‘Die seltsamen Abenteuer des Herman van Veen’ afl. 5 ‘Der Knall im Schrank’ (herhaling 1977)

Niederländischer Titel: De wonderlijke avonturen van Hermanvan Veen

Serie in 6 Teilen (Länge: 30′)

Deutsche Erstausstrahlung: 13.11.1977 ARD

Herman en zijn vriendenSendetermine:

13.11.1977-18.12.1977 ARD sonntags

19.08.1979-23.09.1979 ARD Sonntags

20.07.1981-25.07.1981 Hessen Drei (H3)

20.07.1981-25.07.1981 NDR/RB/SFB III

20.07.1981-25.07.1981 WDF

26.04.1984-31.05.1984 H3

23.11.1984-28.12.1984 S3

Harry Sacksioni – Harry, de gitarist

Hans van der Linden – Jean Jacques Plumo

Michiel Kerbosch – Klabas

Martijn Alsters – Tijn, de fluitist

Michel Lafaille – Michel van dankjewel

Herman van Veen – Herman

Marlous Fluitsma – Marlous

Ger Smit – Hans en

Hans Koppes – Hans, de kok en kok

Erik van der Wurff – Erik-in-de-kast

Het filmen van deze seriebegint in april in Tunesië enwordt afgesloten in juli in de studio Unterföring van de BayerischeRundfunk (totaal vier maanden).

Teksten: Herman van Veen

Vertaling: Thomas Woitkewitsch

Liedjes en filmmuziek: Herman van Veen, Erik van der Wurff, Harry Sacksioni.

Arrangementen: Erik van der WurffCamera: Manfred Feichtner

Decor en kostuums: Hans Gailing en Frau

Scriptgirl: FraudiGertraub Schappi

Tonmeister: Bernd Decker

Tonass.:Reihard Gloge

Die 6 Teilen:

1. Der lange Weg zur Professor-Prokutatis-Krakedatus-Straße

Ausgangspunkt für die Abenteuer des holländischen EntertainersHerman van Veen ist eine Windmühle mitten zwischen Hochhäusern.Im Hauptraum hängen Bilder, die merkwürdige Eigenschaften haben.Aus einem Wüstenbild zum Beispiel rieselt Sand. Sehr zum Erstaunen derkleinen Els, die sich im Verkehrschaos verlaufen hat und in der MühleHilfe sucht. Durch das Bild steigt Els einfach in die Wüste …

2. Der tiefgefrorene Agent

Im achteckigen Wohnraum der Mühle, die Herman mit seiner Frau Marlousund acht Freunden gemütlich eingerichtet hat, hängt ein altes Gemälde.Es zeigt einen würdigen Mann mit Kirschen und einer Geige. Herman hatdie Gabe, Bilder lebendig werden zu lassen. So macht es ihm keine Schwierigkeiten,sein Lieblingsinstrument einfach aus dem Gemälde zu nehmen. Er läuftdamit aus der Mühle – und wird urplötzlich von einem Agenten verfolgt.Herman nimmt die Sache zuerst nicht ernst. Er spielt Violine, antwortet aufdas Geigenspiel eines kleinen Mädchens, und auch die Freunde musizierenmit. Der Agent hält die Töne für verschlüsselte Botschaften.Er informiert eine dubiose Regierung samt deren Generalstab. Und der läßteine unsichtbare Rakete auf Herman abfeuern!

3. Das ängstliche Gespenst

Herman sitzt allein in seiner Mühle und weint. Kein Wunder, denn ermuß Zwiebeln schneiden. Mit tränenumflortem Blick betrachtet erein Gemälde, auf dem eine romantische Ritterburg abgebildet ist. Horch- schreit da nicht ein Burgfräulein um Hilfe? Der ritterliche Hermanspringt mit einem riesigen Satz in den tiefen Burggraben, schwimmt hindurchund eilt in die Kemenate. Dort kämpft er mutig gegen einen furchterregenden "EisernenRitter". Mit Erfolg! Herman singt der befreiten Schönen ein Minnelied- und findet sich wieder in der Mühle. War alles nur Spuk? Da schwebtein Gespenst herein. Weil es sehr klein ist, hat es Angst vor den Menschen…

4. Kampf der Giganten

Auf der Straße stößt Herman mit Rocky zusammen, einem Dreikäsehochin Ledermontur und mit einem poppig geschmückten Fahrrad. Rocky kommtmit zwei großen Beschützern, Franky und Mausi, in die Mühleund fordert die Bewohner zu einem großen Kräftemessen heraus.Es beginnt mit Apfelzerdrücken, einem Tischtennismatch und endet friedlich- mit einem Rock-‘n’-Roll-Konzert.

5. Der Knall im Schrank

Mit-Mühlenbewohner Erik haust im Schrank. Mitsamt einem Kabel verschwindeter darin. Herman sieht sich unterdessen in seiner Phantasie als Lehrer undradelt mit seinen Schülern ins Grüne. Sie führen ein Balletthoch zu Drahtesel auf, und Herman, der Hochrad-Artist, landet im Teich. Danachlehrt sie ein Judo-Meister das Fliegen – und das Fürchten. Zurückin der Mühle, kommt noch ein Knalleffekt – aus dem Schrank …

6. Als die Mühle fliegen lernte

Heute ist Einkaufstag, und Herman ist gar nicht glücklich, daß eran der Reihe ist. Im Kaufhaus passieren ihm natürlich allerhand komischeSachen. Einkaufswütige Hausfrauen schieben ihn mitten auf einen Wühltisch.Danach landet Herman im Straßenverkehr und verursacht einen Massenzusammenstoß.Eine Horde wütender Autofahrer verfolgt Herman zur Mühle. Diesefliegt schließlich davon.

Bron: Herman van Veen - De wonderlijke Avonturen/Zolang de Voorraad strekt/ www.fernsehserien.de

Nieuwste berichten:

Tijdelijke ‘quarantaine korting’ op bladmuziek
Quarantaine sessies
Harry voor 10de (!) achtereenvolgende jaarbeste akoestische gitarist Benelux
Stem op Harry!
Live CD Stones vs Beatles Battle nu in de webshop!

This entry was posted in TV. Bookmark the permalink.

Comments are closed.